Posts

Schon gelesen?

CARRETERA AUSTRAL -- die berühmte Piste im Süden Chiles

Bild
Die CARRETERA AUSTRAL (deutsch: Südstraße) beginnt in

PUERTO MONTT, geht über HORNOPIRÉN mit langer Fähre nach CALETA GONZALES, dann CHAITÉN - PUYUHUAPI - CERRO CASTILLO - PUERTO IBÁÑEZ mit Fähre über
den See Lago General Carrera nach CHILE CHICO - PUERTO BERTRAND - COCHRANE - CALETA TORTEL - PUERTO YUNGAY mit Fähre über den Fjord Mitchell und dann
zuletzt nach VILLA O'HIGGINS -- und ist 1247 km lang.

Und um ganz genau zu sein: Cerro Castillo, Puerto Ibáñez und Chile Chico liegen nicht direkt an der Carretera Austral. Wegen der schöneren Strecke haben wir die "echte" Carretera umfahren.

In den 70er Jahren wurde mit dem Bau begonnen und vom damaligen Diktator Pinochet aus militärischen Gründen in Auftrag gegeben. Das letzte Teilstück nach Villa O'Higgins wurde erst 1999 fertiggestellt. Zur Zeit liegt das Hauptaugenmerk auf einer Verbreiterung und einer Asphaltierung. Trotzdem ist es immer noch eine traumartig schöne Piste, die freie Blicke auf wilde Natur, tiefblau…

Chiloé - Chiles zweitgrößte Insel verzaubert uns

Bild
Die Tage vom 25. Januar bis zum 2. Februar 2019 verbringen wir auf der Insel Chiloé in Nordpatagonien. Mit einer Länge von 180 Kilometern und einer maximalen Breite von 50 Kilometern ist sie nach Feuerland die zweitgrößte Insel Chiles und bis heute nur per Fähre über den zwei Kilometer breiten Canal de Chacao erreichbar. Das macht sie zu etwas ganz Besonderem.


Hier haben sich Bräuche und Sagen der Ureinwohner lange gehalten und erst spät mit der Religion und Kultur der europäischen Einwanderer vermischt. Der Boden ist äußerst fruchtbar und es regnet sehr viel. Das Klima ist frisch, aber Frost gibt es fast nie, anders als meine Klischeevorstellung von Patagonien das erwarten ließ. Dadurch ist die Vegetation äußerst üppig. Der an vielen Stellen noch vorhandene ursprüngliche Wald, ein sogenannter immergrüner gemäßigter Regenwald, ist von Geistern und Feen belebt. Davon überzeugen wir uns selbst bei Wanderungen im verzauberten Wald des "Ecoturismo Los Manzanos" (etwas nördlich d…